Callcenter Glossar und Literatur

Call Center News

Deutschland: Kundenservice der Telekom-Branche bemängelt

50% der Deutschen finden die Servicequalität von Telkos mittelmäßig bis schlecht >>

Kontaktaufnahme am Telefon am beliebtesten

Das Telefon ist nach wie vor die erste Wahl in Österreich um ein Unternehmen zu kontaktieren.

Smartphone-Penetration 94%, v. a. zum Telefonieren

Die Smartphone-Penetration in Österreich steigt auf 94%, zwischen den 19-25-Jährigen sogar auf 100% >>

Bei Telebiz nie! Datenschutz ist von zentraler Bedeutung

Bußgeld für unzuverlässige E-Mail-Adressen-Übertragung in Bayern >>

Adresse / +43-1-92110

Telebiz Adresse

Telebiz GmbH, Zieglergasse 2/2
1070 Wien >>

Call Center Jobs

Mitarbeiter Kundenbetreuung / Telesales (m/w), für 20/30/40 Wochenstunden

Kundenberatung und Akquise am Telefon, im Angestelltenverhältnis. Jetzt bewerben! >>

IT-Mitarbeiter (m/w)

Erstellung von Telefonie-Projekten, Betreuung der Homepage. Jetzt bewerben! >>

Beruf Call Center Agent

Customer Care Agent Job

Was muss ein Agent alles können? Play >>

Term Definition
Einloggen

Bezeichnet die Anmeldung eines Agenten in das interne Call Center Telefonsystem eines Unternehmens. In der Regel kann sich ein Agent an jedem freien und beliebigen Sitzplatz einloggen.

Einzelplatzlösung

Ein Telefon ist direkt (physikalisch) mit einem Computer verbunden und kann nur dort genutzt werden.

Escalation Plan

Dieser Plan legt Maßnahmen in einzelnen Schritten fest, welche für den Fall herangezogen werden, sollten außergewöhnlich viele Anrufe in der Warteschleife liegen oder der Servicelevel unter eine bestimmte Grenze fallen. Unter diese Maßnahmen können z.B. das Schalten von Besetzzeichen für alle neu eingehenden Calls oder das Routing auf einer andere Agent Group / ein anderes Call Center sein.

Expected Wait Time (EWT)

Bezeichnet die voraussichtliche Wartezeit, die ein neuer Anrufer in der Warteschleife verbringt. Dies wird oft genutzt, um diese voraussichtliche Wartezeit in der Ansage der Warteschleife anzukündigen und so einer erhöhten Abbruchrate entgegen zu wirken.