Callcenter Glossar und Literatur

Call Center News

Deutschland: Kundenservice der Telekom-Branche bemängelt

50% der Deutschen finden die Servicequalität von Telkos mittelmäßig bis schlecht >>

Kontaktaufnahme am Telefon am beliebtesten

Das Telefon ist nach wie vor die erste Wahl in Österreich um ein Unternehmen zu kontaktieren.

Smartphone-Penetration 94%, v. a. zum Telefonieren

Die Smartphone-Penetration in Österreich steigt auf 94%, zwischen den 19-25-Jährigen sogar auf 100% >>

Bei Telebiz nie! Datenschutz ist von zentraler Bedeutung

Bußgeld für unzuverlässige E-Mail-Adressen-Übertragung in Bayern >>

Adresse / +43-1-92110

Telebiz Adresse

Telebiz GmbH, Zieglergasse 2/2
1070 Wien >>

Call Center Jobs

Mitarbeiter Kundenbetreuung / Telesales (m/w), für 20/30/40 Wochenstunden

Kundenberatung und Akquise am Telefon, im Angestelltenverhältnis. Jetzt bewerben! >>

IT-Mitarbeiter (m/w)

Erstellung von Telefonie-Projekten, Betreuung der Homepage. Jetzt bewerben! >>

Beruf Call Center Agent

Customer Care Agent Job

Was muss ein Agent alles können? Play >>

Term Definition
Talk Time

Deutsch: "Gesprächdauer"; bezeichnet die Zeit, die ein Agent im Gespräch mit einem Anrufer verbringt.

Telefonzentrale

Ist der Vermittlungsplatz innerhalb eines Unternehmens und gleichzeitig das Endgerät der Telefonanlage. Bedient wird diese Anlage in der Regel von einer Person (Rezeption, Sekretäriat) . Als Hauptaufgabe der Telefonzentrale wird das Weitervermitteln von Anrufen gesehen.

Sofern die Nummer bekannt ist, ist es einem externen Anrufer auch möglich, die Telefonzentrale mittels der Angabe der erforderlichen Durchwahl zur Zielperson zu umgehen.

Telekommunikationsanlage (TK-Anlage)

Kann auch als Kern jedes Call Centers bezeichnet werden, da diese Anlage das Weiterleiten von Anrufen und Daten möglich macht. Meist weist die TK-Anlage mehrere Nebenstellen auf und übernimmt so die interne und externe Kommunikation des Unternehmens.

Telekommunkationsserver (T-Server)

Bezeichnet jenes Computersystem, über welches die Telefonanlage gesteuert wird.

Telemarketing

Diese Art des Marketings nutzt das Telefon als direkten und persönlichen Kommunikationskanal zu den Kunden eines Unternehmens. Das Aufgabengebiet des Telemarketings ist weit gestreut, betrifft aber meist Outbound-Geschäfte. Darunter fallen unter anderem Aktionen wie: Marktbefragung, Nachfassanrufe, Kaltaquisen und die Betreuung von Bestandskunden.

Da sich die Aufgaben sehr stark vermischen und überlappen ist eine Abgrenzung zum Telesales mittlerweile kaum noch möglich.

Telesales

Ist ähnlich dem Telemarketing und beschreibt den Direktvertrieb über das Telefon. In einzelnen Schritten oder auch gesamt kann die Akquise, die Beratung und der Vertragsabschluss über das Telefon durchgeführt werden, was in der Regel entweder dafür vorgesehene Angestellte eines Unternehmens oder ein Call Center Agent übernimmt.

Terminvereinbarung

Bezeichnet ein festgelegtes Datum, eine bestimmte Uhrzeit oder einen Zeitpunkt, bis zu dem eine im Vorhinein abgemachte Leistung, Lieferung oder Zahlung erfolgen soll. Neben dieser Art der Terminvereinbarung kann diese auch ein Aufgabenfeld eines Sekretäriats oder Tätigkeit eines Call Centers für eine externen Dienstleister sein.

Top Down

Dieser Begriff beschreibt die Funktion einer Telefonieanlage, welche die Anrufe anhand einer Mitarbeiterliste "von oben nach unten" weiterleitet. Ist z.B. der erste Mitarbeiter auf der Liste beschäftigt testet diese Funktion die Mitarbeiterliste solange durch, bis sie auf einen verfügbaren Agenten stößt, der den Anruf zugestellt bekommt.